Allgemein Lifestyle Mode

SmartClothes

SmartClothes Titelbild
Levi‘s® & Google © 2018

Intelligente Kleidung

Seit geraumer Zeit kann man einen neuen Trend in der Bekleidungsindustrie erkennen und verfolgen. Immer öfter werden aktuelle Techniktrends versuchsweise auf den Modesektor übertragen, was zu teils verrückten aber auch wirklich spannenden Produkten führt. Einen ersten konkreten Ansatz für SmartClothes lieferte das US-Unternehmen Ralph Lauren. Es stattete das US-Team bei den olympischen Winterspielen in Südkorea mit selbstheizenden Jacken aus. Doch das ist nur die Spitze des derzeit aktuellen Entwicklungsstands. Bereits einen Schritt weiter ist hier Google, dass in Kooperation mit Levi-Strauss eine bereits am Markt erhältliche intelligente, waschbare und trocknergeeignete Jeansjacke „Commuter X“ entwickelt hat. Ein mit der Jacke gekoppeltes Smartphone lässt sich mit Hand und Armgesten kontaktlos steuern und bedienen. Das Kleidungsstück ist derzeit für moderate 350 $ erhältlich.

SmartClothes Jacke

Levi‘s® & Google © 2018

Entwicklungsbereiche für Techniktrends

Wenn Sie die Einleitung bereits spannend fanden, dann werden Ihnen die folgenden Entwicklungen wohl beinahe schon wieder Skurril vorkommen. Grundsätzlich kann man alle derzeit laufenden Entwicklungen und Projekte in verschiedene Kategorien einteilen. Zum einen stehen hier SmartClothes, die Ihre Form und auch Farbe verändern können. Eine weitere Kategorie sind intelligente Kleidungsstücke, die technische Vorgänge wie Heizung oder Kühlung, Gerätesteuerungen oder haptisches Feedback an Ihren Träger liefern können. Andere SmartClothes können sich untereinander vernetzen und kommunizieren. Grundsätzlich sind hier keine Grenzen zu erkennen und die Entwickler bewegen sich auf einer riesigen und schier unerschöpflichen Spielwiese.

SmartClothes Knopf am ärmel

Levi‘s® & Google © 2018

Spielzeug oder ernstzunehmende Technologie?

Gleich zu Beginn wird sich der interessierte Leser vielleicht diese eine Frage stellen, und das auch zurecht. Wie weit geht die Entwicklung? Was lässt sich überhaupt realisieren? Und was davon hat einen wirklich praktischen Nutzen? Nun, betrachten wir die beheizbare Jacke von Ralph Lauren, so bekommen wir hier bereits eine direkte Antwort. Tragen wir wie bisher lieber „dicke“ plüschig anmutende Thermojacken oder lieber ein schlankes SmartCloth mit entsprechender Technologie? Ein ebenso unglaubliches Projekt kommt von Nike mit seinen „HyperAdapt-Schuhen. Inspiriert durch den SciFi-Klassiker „Zurück in die Zukunft“ passt sich der HyperAdapt selbst an den Trägerfuss an. Christiano Ronaldo und Serena Williams haben dieses Produkt bereits werbewirksam vorgestellt.

Der aktuelle Entwicklungsstand bei SmartClothes

Tatsächlich sind wir bereits mitten drin in der technologischen Entwicklung von SmartClothes. Viele Kleidungsstücke und Gegenstände sind bereits am Markt erhältlich oder werden in Kürze verfügbar sein. Forscher an der Universität von Zentral-Florida haben mit „ChroMorphous“ einen farbveränderbaren Stoff entwickelt, der auch für Massenproduktionen verfügbar ist und farblich programmierbare Kleidungsstücke hervorbringt. Selbst Microsoft forscht mit dieser Technology und kann bereits einen per SmartPhone bedien- und beheizbaren Schal vorweisen.

Das Unternehmen Under Armour hat Laufschuhe auf den Markt gebracht, die einen Trainingslauf des Trägers per GPS verfolgen und aufzeichnen können. Zudem bietet es intelligente Nachtwäsche in Form von Pyjamas an, die mit Infrarotstrahlung den Träger angenehme Entspannung bieten. Das New Yorker Unternehmen Loomia wird in Kürze selbst beheizbare Kleidung und Schuhe auf den Markt bringen.

SmartClothes Tasche

www.chromorphous.com

Nur ein Hype oder doch trendige Produkte?

Allen noch so futuristischen Entwicklungen und Trends steht ein ganz wichtiger Schritt bevor: Wer kauft diese Produkte und gibt es dafür überhaupt einen Markt? Viele Verbraucher werden grundsätzlich skeptisch reagieren, andere wiederum können gar nicht genug neue trendige Technik adaptieren. Fragen wie „Strom am Körper“ oder „datenerhebende Kleidung“ müssen den künftigen Kunden erst noch sinnbringend erklärt werden. Die SmartClothes werden jedoch definitiv kommen und in vielen Bereichen unseres Lebens sinnvolle Erweiterungen darstellen. Einmal mehr ist es an Ihnen, ob sich dieser Trend durchsetzen wird.

Levi’s® Commuter™ x Jacquard by Google Trucker Jacket

Autor: VG

Kommentar verfassen