Allgemein

ACME – Gestensteuerung für Drohnen

Drohne Titel
© Andy Ilmberger

Gestensteuerung für Drohnen

Drohnen sind längst im Trend und aus unserem Alltag auch nicht mehr wegzudenken. Besonders die kleinen agilen Quadrokopter (Drohne mit 4 Rotoren) eignen sich hervorragend für das Filmen von Outdoor-Aktivitäten, Festivitäten oder spontanen Dokumentationen beispielsweise von Sportereignissen. Bei normalen handelsüblichen Modellen besteht die Standard-Ausrüstung in der Regel aus dem Fluggerät, Akkus und einer Fernsteuerung in Form eines Bedienpultes mit Joysticks oder einem Smartphone mit entsprechender App. Zur Aktivierung der Drohne ist zudem meist eine gewisse Vorbereitungszeit und Montage nötig. Start, Flug und Landung erfolgen dabei in gewohnter Weise mit der vorhandenen Fernbedienung. Einer der bekanntesten Hersteller von Drohnen bricht mit dieser Tradition und führt eine absolut geniale und interaktive Gestensteuerung für seine Fluggeräte ein.

Jetzt abonnieren und weiterlesen

Du hast schon ein Abo abgeschlossen? Dann melde dich an.

Kommentar verfassen