Reisen

HOTELS IN SAAS-FEE

Superior Hotel Schweizerhof ****

1992 öffnete der Schweizerhof in ruhiger Lage oberhalb des Dorfkerns seine Türen und hat sich zum besten Haus am Platz hochgearbeitet. 2008 wurde der Anbau mit zusätzlichen Suiten eingeweiht. Gleichzeitig entstand ein 1’000 Quadratmeter grosser Feng Shui Wellnessbereich, der mit diversen Saunen, Ruheräumen, Hallenbad, Whirlpools und Behandlungsräumen für Kosmetik, Massage und Ayurveda-Anwendungen keine Wünsche offen lässt. Ausserdem stehen den Gästen Fitness- sowie Ruhe-Räume mit Gletscherblick zur Verfügung.

Drei Einzelzimmer, 36 Doppelzimmer, sieben Suiten von 50 bis 100 Quadratmeter und zwei Spa Suiten stehen zur Wahl. Das Restaurant Hofsaal begeistert mit einem ausserordentlichen Frühstücksbuffet, einer hervorragenden Gourmet-Küche und einer beeindruckenden Weinkarte. 35 Mitarbeiter lesen den Gästen die Wünsche von den Augen ab und die Hotelbesitzer führen das Haus persönlich. 

Ein Gast der an- oder abreist und nicht persönlich von den Gastgebern begleitet wird? Der Charme des Hauses steckt in erster Linie in der vorgelebten Gastfreundschaft der Besitzerfamilie und in der Fähigkeit der Belegschaft, Mitdenkende statt Mitarbeitende zu sein.

–––––––––––––

Hotel Saaserhof ****

Seit seiner Eröffnung 1978 steht der Saaserhof für erschwinglichen Viersternekomfort. Die Lage am Ortsrand gewährt freien Blick auf das grossartige Alpenpanorama. 39 Zimmer, drei Suiten und sechs Familienappartements heissen die Gäste willkommen. Der 550 Quadratmeter grosse Wellnessbereich bietet Ruhe und Entspannung in Saunen, Ruheräumen, Dampfbädern, im Whirlpool und bei Massagen. Der modern ausgestattete Fitnessraum lässt kaum Wünsche offen.

Das Restaurant, dessen Architektur stark durch das Holz alter Walliser Speicher geprägt ist, wirkt rustikal und gemütlich. Die Speisekarte überrascht mit vielfältigen Spezialitäten und die Hausbar mit heimeligem Cheminée wurde schon für so manchen Gast zu einer längeren Sitzungsangelegenheit.

Schon die Innenarchitektur des Hauses zeugt von dem Walliser Charme, den der Saaserhof ausstrahlt. Im freundschaftlichen Handschlag des Besitzerehepaars setzt sich diese Tradition fort. Fleissige Hausgeister sind immer für den Gast da.

–––––––––

Hotel Europa ***

Die Anhöhe im Dorf, auf der das Hotel Europa steht, gibt den Blick frei auf die Gletscher und Viertausender rund um Saas-Fee. Das Hotel besteht aus drei miteinander verbundenen Gebäuden mit verschiedenen Zimmerkategorien von einfach rustikal bis edel. 53 Zimmer stehen insgesamt zur Verfügung. Der zeitgemässe Wellnessbereich rundet das Angebot ab. Das Restaurant Carnotzet bietet Cheminéeatmosphäre und eine rustikale Karte, die vor allem mit speziellen Käsefondue-Kreationen und fantasiereichen Pfannengerichten punktet. Der energiegeladene Hausherr herrscht über die Hausbar und kennt manche Rarität, von der Sie noch nie gehört haben.

Ungezwungen und locker ist die Atmosphäre im Europa. Ein flachsiger Spruch hier, ein Witz dort. Chef und Personal sind locker drauf – ohne allerdings Respekt und Aufmerksamkeit dem Gast gegenüber zu vernachlässigen. Das „Du“ liegt einem direkt auf der Zunge und wird lachend erwidert.

Die Wellnessanlage des Hotels ist für alle Hausgäste frei zugänglich. Whirlpool, zwei Saunen, zwei Dampfbäder, Kneippbäder, Infrarotkabine, Erlebnisduschen und grosszügiger Ruheraum lassen Ruhesuchende genesen. Nach einem anstrengenden Ski- oder Wandertag ist dies genau das Richtige, um sich zu erholen.

1 Kommentar

Kommentar verfassen