Allgemein

DIE OSCARS 2017

WER SIND DIE WICHTIGSTEN FAVORITEN?

Wie jedes Jahr im Februar werden auch in diesem Monat wieder die Oscars verliehen. Am 26. Februar wird es zum 89. Mal heissen: „And the Oscar goes to…“ Wir haben für Sie die grössten Favoriten für die diesjährige Verleihung zusammengefasst.
Die Award-Season der Filmbranche ist bereits in vollem Gang. Die dabei verliehenen Awards geben Anhaltspunkte für die Beantwortung der Frage, wer sich aller Wahrscheinlichkeit nach bei den Oscars durchsetzen wird. Besonders die Golden Globes gelten als wichtiger Indikator dafür, wer in Los Angeles das Rennen machen könnte. Andererseits sind die Oscars auch immer wieder für Überraschungen gut.

Ein Tänzchen zum Sieg?
Als hoher Favorit wird vor allem der Film „La La Land“ gehandelt. Das Musical mit Ryan Gosling und Emma Stone ist für stolze 14 Oscars nominiert und wird einige von ihnen sicherlich mit nach Hause nehmen dürfen. Doch kann „La La Land“ auch in der Königsdisziplin als „Bester Film“ überzeugen?
Die anderen Nominierungen in dieser Kategorie sind nicht zu unterschätzen, so zum Beispiel der Science-Fiction-Film „Arrival“ mit Amy Adams in der Hauptrolle oder das leise Drama „Manchester By the Sea“.

Mit den Dramen „Fences“ und „Moonlight“ sind zudem zwei exzellente Film von schwarzen Filmschaffenden als „Bester Film“ nominiert, nachdem in den letzten Jahren immer wieder die Kritik laut wurde, bei den Academy Awards handele es sich um eine weisse Veranstaltung, bei der schwarze Künstler nur unzureichend repräsentiert würden.

Harte Konkurrenz in den Hauptkategorien
Das awardverwöhnte Erfolgsmusical „La La Land“ ist auch in den beiden Kategorien „Beste Hauptdarstellerin“ und „Bester Hauptdarsteller“ vertreten. Die Hauptakteure Emma Stone und Ryan Gosling sind beide für einen Oscar nominiert. Allerdings gibt es sehr harte Konkurrenz.
Bei den Schauspielerinnen hat nämlich auch Natalie Portman gute Chancen auf einen Sieg. Sie wurde für ihre beeindruckende Darstellung der Jackie Kennedy im Biopic „Jackie“ nominiert.
Weiterhin gehört Meryl Streep einmal mehr zu den Nominierten und stellt damit einen Rekord auf. Es ist ihre 20. Nominierung für einen Oscar, diesmal für ihre Hauptrolle im Film „Florence Foster Jenkins“.
Bei den Schauspielern ist es nicht unwahrscheinlich, dass Casey Affleck, der jüngere Bruder des Superstars Ben Affleck, sich als „Bester Hauptdarsteller“ durchsetzt. Er wurde von Kritikern für seine Rolle in „Manchester By the Sea“ hoch gelobt und gilt als heisser Favorit.

 

Kommentar verfassen