Internet

Achtung Männerwelt – Emojivalentines

Wir Frauen wollen das Besondere!

Es darf auch etwas mehr sein als ein Herz-Emoji

Liebe WhatsApper,

am 14. Februar ist es mal wieder soweit. Wie sage ich meiner Liebsten im Zeitalter der digitalen Nachricht – Ich liebe dich! – und zwar NUR dich! Bitte verschont uns mit einem Herz-Emoji – Kuss-Emoji oder anderweitigen Durschnittsklicks!

Wenn wir etwas wollen, dann das Gefühl – Ja, er liebt mich und ich bin für Ihn etwas besonderes. Ich bin die Auserwählte und tollste Frau in seinem Universum!

Trefft mit Eurer Nachricht mitten in unser Frauenherz. Ihr könnt das! Und es ist nicht einmal so schwer.

Naja, etwas Mühe muss da schon sein.

Emoji-Messages können nämlich auch romantisch

Schon einmal daran gedacht aus vielen einzelnen Herzchen ein grosses zu basteln? Um es persönlich zu gestalten noch den Namen – Spitznamen der Traumfrau rein – und Ihr habt uns!

Es lassen sich ganze Emojiliebesbilder kreieren, Bild- und Text-Emoticons gemixt kommen genial! Ihr müsst dazu nicht einmal handwerklich begabt sein oder einen IQ von 120 besitzen, nein: Ihr braucht nur etwas Zeit! Versucht es! Ihr werdet es nicht bereuen!

Das Beste – Wir Frauen erkennen, dass Ihr Euch Mühe gemacht habt. Dass wir mehr Wert sind als nur ein kurzer Miniclick! Eben DIE AUSERWÄHLTE!

Und jeder Mann weiss – eine glückliche Frau ist mehr als ein Emoji wert!

Unser Tipp:

Ein kurzes Liebesgedicht mit einem individuell kreierten Emoji-Herz – und die Herzdame wird dahinschmelzen…

Liebessprüche:

Ich mag es, wenn Du lächelst, aber ich liebe es, wenn ich der Grund dafür bin.

Du bist die Blume, die mein Herz zum Blühen bringt.

Der Weg war manchmal steinig und schwer, trotzdem lieb ich Dich von Tag zu Tag mehr.

 

 

 

Bildquelle: fotolia.com

 

Kommentar verfassen